Portfolio

Was, wie, warum – so machen wir’s.

Die Ganztagesreportage entspricht am ehesten unserer Vorstellung einer umfassenden Geschichte. Der Hochzeitstag beginnt mit dem Chaos, dem Stress, der Ruhe, dem engsten Kreis am Morgen. Die fotografische Begleitung machen wir in der Regel zu zweit. Zwei Fotografen sehen an so einem besonderen Tag mehr und können euch am Morgen auch getrennt voneinander begleiten. Dazu ermöglicht uns ein gut abgestimmter Workflow wichtige Momente unauffällig, ruhig und dennoch vielfältig und aus mehreren Perspektiven zu zeigen.

Das getting-ready am Morgen dient vor allem dazu euch an die Kameras und an uns zu gewöhnen. Diese meist schnelle Gewöhnung ist die Grundlage dafür, dass wir euch spätestens ab der Trauung subtil und von euch völlig unbeachtet begleiten können und intime und emotionale Reportagebilder entstehen.

Uns ist wichtig, dass ihr möglichst unverstellt seid und die Bilder authentisch werden. Deswegen greifen wir nicht groß ein, arbeiten dezent und inszenieren nach Möglichkeit nicht. Wir kommen nicht als Fotografen auf eure Hochzeit, sondern als Gäste mit Kamera. So fangen wir  unauffällig Momente ein und sind immer nah am Geschehen.

Auf Wunsch halten wir eure Hochzeit auch in einem Video fest. Dazu filmen entweder beide Fotografen, oder wir bringen einen  zusätzlichen Videografen aus unserem Team mit.
Optional können wir auch einen Videografen mitzunehmen, der sich komplett auf die Gestaltung des Videos konzentriert.

Fotoreportage

Unser Ziel ist es emotional wertvolle Bilder eurer Hochzeit zu machen. Das Ganze ohne groß aufzufallen. Wir wollen Momente einfangen, die authentisch, ungestellt und echt sind. Wir fangen die Stimmung, Details und Atmosphäre ein und  sind dabei emotional aber nicht kitschig.

Videoreportage

Unsere Videos folgen der gleichen Philosophie wie unsere Bilder und sind auch immer nur in Verbindung mit der fotografischen Ganztagesreportage buchbar. Wir wollen nebenbei und unauffällig schöne Momente einfangen, um euch einen spannenden und abwechslungsreichen Film über euren Tag zu produzieren.